[TAM023] ORG – White Pussycat EP

TAM023 | ORG | White Pussycat EP | [DE] From Space to Hip Hop and back. So oder so ähnlich kann man die 7-Track-EP „White Pussycat“ von ORG beschreiben. Immer neues Beat-Gefrickel treibt den Hörer vom Weltraum in den Club, teilweise politisch motiviert, ohne jedoch den Zeigefinger zu hoch zu strecken.. „Space Square Time“ zeigt, wieweit man mit nur 2 Lautsprechern zu den Sternen reisen kann. Ambivalenz regiert.

„Macht“ definiert selbige und „BEAT85“ geht noch sozialkritischer auf das Problem ein, es regieren große Worte für den kleinen Erdball. Aber dann übergeben wir das Ruder an die weiße Pussykatze, die die Probleme dieser Welt etwas relaxter sieht. Was auch nicht so verkehrt ist. Oder in gewisser Weise jedenfalls. Was interessiert mich, was Bill Gates macht, wie viel Geld er nach Afrika spendet, weil ihm sonst billige Arbeitskräfte wegsterben oder wenn fanatische Fundamentalisten sich gegenseitig wegbomben? Ambivalenz regiert auch hier. News ansehen und seine persönlichen Schlüsse daraus ziehen ist wichtig, man tendiert aber bei Überdosierung zu Depressionen. Dann doch lieber die Welt verändern! Zum Beispiel mit 94bpm.

[ENG] From Space to Hip Hop and back. So you can describe the 7-track-ep “White Pussycat” from ORG. Changing beatz drives the listener from space to club, partially political, but never disabusing…

“Macht” shows the power of power, there are big words for this little earth. But afterwards pussycat is at the wheel and shows the problems of the world a little more relaxing. The problems are ambivalently. Watching news is important but don’t let you get depressively. Change the world! For example with 94 bpm.

Dieser Beitrag wurde unter Chill, Downbeat, Electronica, ORG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen