Matthias Heiderich

Matthias Heiderich

[deutsch] Inspiriert von allen Klängen, die ich über den Tag verteilt wahrnehme, versuche ich meine Ideen und Vorstellungen von interessanter Musik mit elektronischen Instrumenten umzusetzen. Durch das Erschaffen elektronischer Musik konvertiere ich Gedanken und Gefühle ins digitale Format. Durch unentwegten Konsum von Musik unterschiedlichster Art, hab ich im Laufe der Zeit die Art von Musik entdeckt, die mich am meisten fasziniert. Sie ist komplex, verwirrt und gleichzeitig intelligent. Der wichtigste Faktor dieser Musik ist das, was Squarepusher einst als „Headfuck“ bezeichnete, weil es sich genauso anfühlt, wenn man die Kopfhörer aufsetzt und die Augen schließt. Meine musikalischen Exkursionen sind geprägt von der Suche nach diesem Effekt. Als DJ versuche ich meinen Zuhörern meine Vorstellung von guter Musik zu vermitteln, was ständig schwieriger wird, da die Flut an uninteressanter, uninspirierter Musik immer größer wird. Aus genau diesem Grund schätze ich die Netlabel-Idee, da sie ehrlichen Musikern eine Chance gibt, nicht-profiertorientierte Musik zu veröffentlichen. Das ist eine Grundlage dafür, dass es auch in Zukunft noch Musik gibt, die aus Leidenschaft entstanden ist. Ich bin stolz, dass ich mit meiner Musik zu dieser Idee beitragen kann und hoffe, dass die Zukunft der Musik wesentlich durch Netlabels geprägt wird. [english] Inspired by all sounds I sense throughout my day, I am constantly trying to materialize my ideas and visions of interesting music with the help of electronic instruments. By creating electronic music I digitise my thoughts and feelings. Permanent consumption of different music helped me to find the kind of music I am fascinated by the most. Complexity, confusion and Intelligence are its essential parts. The most important effect of this music is what Squarepusher once called „Headfuck“, you can feel it, when you put on your headphones and close your eyes. My musical excursions are coined by the search for this effect. As a DJ I am trying to communicate my visions of good music, what is getting more and more difficult, as the flood of uninspired music is getting bigger and bigger. Therefore I appreciate the netlabel-idea, because it is a chance for honest musicians to release non-profit music. Thats the basis for furture music originated from passion. I am proud to get the chance to contribute to this idea and I hope the future of music will be stronger influenced by Netlabels.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.